SCHARNAU unterstützt jungen belgischen ADAC GT Masters Fahrer Alessio Picariello im Team MONTAPLAST by Land-Motorsport

Wenn am 14. April 2018 in Oschersleben die Startampeln für das erste Rennen der ADAC GT Masters Saison 2018 auf grün schalten, wird auch SCHARNAU vertreten sein. Mit dem 25- jährigen Belgier Alessio Picariello fördert SCHARNAU ein Talent, das bereits einige internationale Rennen im Automobilsport gewinnen konnte, u.a. 2017 den Audi R8 LMS Cup. Gemeinsam mit dem ADAC GT Masters Gesamtsieger von 2016, Christopher Mies, wird Alessio Picariello für das Team MONTAPLAST by Land-Motorsport auf einem Audi R8 LMS die insgesamt 14 Rennen in der ADAC GT Masters Serie bestreiten.

„Ich freue mich sehr, an der wahrscheinlich besten GT3-Meisterschaft der Welt im Jahr 2018 teilzunehmen, vor allem mit einem Team wie MONTAPLAST by Land- Motorsport, das sich als eines der stärksten Teams erwiesen hat. Nachdem ich einige Rennen und einen Titel in Asien gewonnen habe, ist der nächste Schritt für mich, mich zu steigern und von Audi Sport Fahrern zu lernen. Christopher Mies ist definitiv der beste Mann dafür. Ich kenne ihn seit zwei Jahren. Ich habe mit ihm mein erstes GT3-Rennen gefahren und wir haben es gewonnen. Seitdem haben wir eine wirklich gute Freundschaft. Meine Ziele für das Jahr 2018 sind also, so viel wie möglich von ihm und vom Team zu lernen,“ so Alessio Picariello.

Mehr dazu also in Kürze über den Verlauf der Rennserie ADAC GT Masters und Alessio Picariello im Team MONTAPLAST by Land-Motorsport.

 

Textquelle: Land-Motorsport unter www.land-motorsport.de
Bildquelle: Land-Motorsport