Individuell gefertigte Teile aus selbstklebenden Materialien

Unser Kerngeschäft mit großem Wachstum

 

 

Individuell gefertigte Teile aus selbstklebenden Materialien

Unser Kerngeschäft mit großem Wachstum

„Seit 1961 beschäftigen wir uns mit Klebebändern, seit 1990 mit individuell gefertigten Klebebandapplikationen und seit 2010 mit Applikationsprozessen und Montagen.

Die technische Umsetzung des Klebens, also der Klebeprozess, ist in vielen Bereichen der Industrie sehr anspruchsvoll. In der Automobil-, Elektronik- und Pharmaindustrie oder generell im Fahrzeugbau. Dabei kommen Klebebänder immer häufiger zum Einsatz.

SCHARNAU hat jahrzehntelange praktische Erfahrung und Kompetenz im Umgang mit unzähligen Klebeprodukten und Klebeanwendungen.
Mit Stolz blicken wir auf über 10.000 Lösungen!

Unsere sicheren und stabilen Prozesse sowie die hohe Qualität unserer innovativen, individuellen Klebelösungen, schätzen unsere Kunden“.

Zitat des geschäftsführenden Gesellschafters Matthias Schach

Entwicklung optimaler Klebelösungen

mit einem Höchstmaß an Verständnis für Klebeaufgaben und –anforderungen unserer Kunden.

Unsere Kunden schätzen unsere jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz im Kleben. Entscheidend ist schon frühzeitig die Klebeaufgabe, ihre Besonderheiten und Spezifikationen zu definieren und den Weg von der Planung bis hin zur Umsetzung in der Produktion zu beschreiben.
Die Kunst ist es dabei einerseits eine optimale Klebelösung bzw. -produkt zu finden und andererseits auch die Kundenprozesse, die Klebelösung und unsere dazu notwendigen Prozesse in Einklang zu bringen.

Vereinfacht heißt das, dass unsere Lösung und das finale Produkt nahtlos und nachhaltig in den Produktionsprozess beim Kunden eingegliedert werden kann. Wir machen das in einer für den Kunden transparenten und nachvollziehbaren Lieferkette.

„Von der Spezifikation, über die Produktion, die Prozessoptimierung bis hin zum Qualitätsmanagement erhalten unsere Kunden eine optimale Beratung und individuelle Lösung für Ihre Klebeanforderungen,“ so geschäftsführender Gesellschafter Matthias Schach.

Kernkompetenzen

Bearbeitung von Klebebändern in unterschiedlichen Formen

Das Beherrschen der Grundformen der Bearbeitung von Klebebändern sind eine wesentliche Voraussetzung qualitativ hochwertige Lösungen und Produkte erstellen zu können.

Kaschieren, Wickeln und Schneiden
Wir stellen viele der selbstklebenden Ausgangsmaterialien für die Weiterverarbeitung selbst her oder bereiten die von Herstellern gelieferten Grundprodukte spezifisch auf deren Weiterverarbeitung und das Endprodukt vor.

Stanzen und Lasern
Um ihre Funktion fehlerfrei zu erfüllen, müssen Bauteile in vielen industriellen Anwendungen passgenau gefertigt werden. Deshalb achten wir beim Zuschneiden (Lasern) und Stanzen unserer selbstklebenden Formteile auf höchste Präzision. Unsere modernste Maschinen und Verarbeitungstechniken sind hierfür eine wichtige Voraussetzung.

Montieren
Die Montage bzw. Komplettierung von angelieferten Bauteilen durch von uns gefertigte selbstklebende Zulieferteile ist eine wesentliche Kompetenz in der Prozesskette als Zulieferer der Industrie, insbesondere im Bereich Automotive.

Dies entlastet den Kunden von seiner Aufgabe den individuellen Klebeprozess, speziell bei mehreren Applikationen, selbst sicherstellen zu müssen. SCHARNAU integriert den Prozess in universelle Maschinen bzw. Montageplätze und sichert so stets optimale Montageprozesse.

Prozesskompetenz im Film

Kompakt in knapp zwei Minuten erhalten Sie einen Überblick über die Leistungsfähigkeit von SCHARNAU. Klicken Sie einfach rein!